Die Sattel- und Ausrüstungsversicherung

Schutz für Sattel und Reitzubehör – Die Sattel- und Ausrüstungsversicherung

Während sich Diebe früher vorzugsweise auf Autoradios spezialisiert hatten, entwickeln offensichtlich immer mehr zwielichtige Gestalten eine Vorliebe für Reitsportzubehör, speziell jedoch auf Sättel. Aus diesem Grund hört man auch immer häufiger von Ställen, in denen über Nacht die gesamte Sattelkammer ausgeräumt wurde. Kein Wunder, schließlich kosten neue Sättel schnell man ein kleines Vermögen. So kann man für einen Dressursattel schon mal locker 2.500 € und mehr ausgeben.

Westernsättel mit teuren Beschlägen gehen über diese Summe weit hinaus. Sehr ärgerlich also, wenn das gute Stück unberechtigter Weise aus dem Schrank oder der Sattelkammer entwendet wurde, oder wenn es einem Feuer zum Opfer gefallen ist.

Für diesen Fall können sich Reiter jedoch absichern. So bieten unterschiedliche Versicherungsagenturen eine spezielle Sattel- bzw. Ausrüstungsversicherung an, die für den Diebstahl oder im Falle eines Brandes für den Sattel bzw. die Ausrüstung aufkommt. Hat man sich einen neuen Sattel angeschafft, so kann diese Versicherung durchaus sinnvoll sein. Ob man aber auch für einen gebrauchten Sattel diese Sattelversicherung abschließen sollte, muss man letztendlich selbst entscheiden.

Hat man bereits eine Hausratversicherung, so kann es sinnvoll sein bei der Versicherungsagentur nachzufragen, ob der Sattel des Pferdes in die bestehende Versicherung integriert werden kann. Ist das der Fall, und ist man mit den Versicherungsauflagen einverstanden, so kann eine extra Sattelversicherung unter Umständen unnötig sein.

Wann greift die Sattelversicherung?

Wann die Versicherung für den Verlust eines Sattels aufkommt, hängt natürlich von der jeweiligen Versicherung ab. In der Regel kommt sie aber dann auf, wenn der Sattel gewaltsam aus einem verschlossenen Schrank oder einer verschlossenen Sattelkammer entwendet wurde. Es müssen also Einbruchspuren vorhanden sein.
Zusätzlich zahlen die meisten Versicherungen auch bei Feuer- und Wasserschäden am Sattel.

Pferdezubehör - Pferdemagazin - Reitzubehör auf ➡️ ❤️Pferd Reiter Pony.de
Logo