Englische Vollblut

Englische Vollblut

Englische Vollblut

Kategorie: Vollblüter
Herkunft: England
Größe: Stockmaß: 152–173 Zentimeter
Gewicht: 400-500 Kilogramm

Eigenschaften englische Vollblut

Beschreibung der Rasse

Diese Vollblutrasse stammt, wie es der Name verrät, aus England. Die Zucht ist stark reglementiert. In der Regel wird hauptsächlich das Augenmerk auf eine überdurchschnittliche Leistung im Galopp gelegt, da diese Rasse für den Galopprennsport eingesetzt wird.

Die Zucht des englischen Vollblutes ist eine totale Reinzucht. Der Stammbaum der Rasse führt weit bis in das 17. Jahrhundert zurück. Wird ein englisches Vollblut bei der Zucht eingesetzt, muss eine lückenlose Abstammung nachgewiesen werden. In den Papieren werden englische Vollblüter mit xx gekennzeichnet.

Farben

Am begehrtesten sind die Englischen Vollblüter in Fuchsfarbe und als Braune. Jedoch gibt es auch Schimmel und Rappen.

Aussehen englische Vollblut

Im Vordergrund steht die Leistungsfähigkeit der Rasse. Bei diesen Vollblütern handelt es sich um ein sehr stark bemuskeltes Pferd mit breiter Brust, welches über eine überdurchschnittliche Schnelligkeit verfügt. Die langen Beine sind charakteristisch für diese Rasse und begünstigt schnelle und raumgreifende Gangarten.

Das englische Vollblut hat einen verhältnismäßig kleinen Kopf mit großen Augen und einer geraden Nase. Kleine Vertreter der Rasse werden für längere Strecken eingesetzt. Die größeren Exemplare verdienen meist Geld bei Kurzstreckenrennen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wesen und Charakter

Englische Vollblüter sind sehr sensibel und sehr lebhaft. Sie eignen sich nicht für Anfänger oder unsichere Reiter.

Erziehung

Diese Vollblüter werden hauptsächlich im Galopprennen eingesetzt. Sie sind sehr lernwillig und gehorsam. Die meisten Pferde, die für diesen Sport eingesetzt werden sollen, werden schon mit 18 Monaten ins Training gebracht. Das Ausbilden erfordert sehr viel Fingerspitzengefühl und einen kompetenten Trainer.

Besonderheiten

Durch das vererbte Blut auf ganzer und reiner Linie besticht das englische Vollblut durch Schnelligkeit und erreicht bei Rennen stets eine sehr gute Platzierung. Die strengen Zuchtbestimmungen machen eine Zucht sehr teuer.

Entschuldigung - das darf nicht kopiert werden ....

Pferdezubehör - Pferdemagazin - Reitzubehör auf ➡️ ❤️Pferd Reiter Pony.de
Logo